BH-Prüfung 29. Mai
Auch in diesem Jahr haben wir uns an eine Begleit-
hundeprüfung heran gewagt.
Datum/Uhrzeit/Ort: 29. Mai/ 09.00 Uhr / Weschnitzmühle
Wettervorhersage: leicht bewölkt bis 23 Grad
Prüflinge: 10 an der Zahl - gut vorbereitet
Leistungsrichter: noch einmal traute sich Jutta Müller

Wir haben hart trainiert. Es wurden keine Kosten und Mühen von den Prüfungsteilnehmern gescheut. Der Rasen wurde so kurz wie möglich geschnitten. Die Aufregung war wieder sehr groß - ich selbst kam zu spät, weil ich vor lauter Aufregung meinen Autoschlüssel nicht gefunden habe.
Fast pünktlich - 09.10 Uhr - war ich dann auch endlich am Ort des Geschehens!

   Robert noch skeptisch

Los ging es mit der Theorieprüfung, daran mussten nur 3 teilnehmen.
Nee, es wird nicht geschummelt! Es gibt schon Klärungsbedarf beim Ausfüllen der Vorderseite!

Alles ist gut - haben ja alle drei fleissig gelernt!

........  und deshalb alle mit 0-Fehlern die Theorie bestanden. Weiter ging´s dann gleich mit der Unbefangenheitsprobe und Chipkontrolle. Wird hier ein Hund negativ auffällig oder die Identifikation ist nicht möglich, wird die weitere Teilnahme an der Prüfung nicht gestattet.
Aber auch hier - alles Palettie.
Dann ging es zum "Paarlauf" - Fotografieren für mich als Prüfungsleiterin leider unmöglich. Schliesslich musste ich ja die Leistungsrichterin unterhalten und den Prüflingen Mut zusprechen .

Es half alles plaudern und lachen nichts - es haben alle zehn den Teil 1 bestanden und durften zum Verkehrsteil.

Da wurden Führer/in und Hund nochmal richtig unter die Lupe genommen. Gehupe, Autotür zuschlagen, anquatschen aus dem Auto, Fahrrad, Jogger und bedrängen. Aber auch hier gab es nichts zu bemängeln.
Die Leistungsrichterin gratulierte mit Freude allen zehn Teilnehmern zur bestandenen Prüfung.

Papiere ausfüllen hat sehr lange gedauert - nun sind alle gespannt
ein kleines Danke an die Richterin Jutta Müller

Natürlich hatten wir auch wieder etwas vorbereitet und waren überglücklich, dass wir dieses Mal alles verteilen konnten.

Erleichterung bei Luisa Isabelle kann es noch immer kaum glauben große Freude bei         Karin

  Alle Prüfungsteilnehmer erhielten einen "bestanden"-Pokal. Die besten drei erhielten einen Platzierungspokal.

ganz knapp 3. Platz - Ulrike hinter 2. Platz Traudl bestes Prüfungergebnis hatte Karin

Wir gratulieren  zur bestandenen BH-Prüfung - 29.05.2011 - unseren SmileyDogs (von unten links nach rechts  - weiter rechts oben nach links)

                                     
Christiane mit Nala, Isabelle mit Chilly, Robert mit Henry, Traudl mit Jilly, Ulrike mit Momo,
Gast von Frankfurt-Bockenheim Andrea mit Malu, Luisa mit Momo, Karin mit Leo, Johanna mit Lori,
Petra - Prüfungsleiterin, Geli mit Pruedence und Leistungsrichterin Jutta Müller

(verfasst von: Petra Wolf)